Frühlings Flohmarkt 2024

Der schönste Sürther Flohmarkt !

Am Sonntag, dem 14. April 2024 fand auf dem Schulhof der Brüder-Grimm Schule (BGS) unser Flohmarkt statt.

Für eine kleine Stärkung sorgt unsere Cafeteria mit leckerem Kuchen sowie kalten und warmen Getränken. 

Wer, wann und wo?


  • Teilnehmerkreis: Teilnehmen können Schüler und Verwandte von Schülern (Eltern, Großeltern etc.) der BGS.
  • Aufbau: 09:30 - 10:30, Abbau 13:30 -14:00 Uhr (es gibt keine Möglichkeiten AUF den Schulhof zu fahren, um Dinge auszuladen). Der Einlass aller Teilnehmer erfolgt ausschließlich über das Tor an der Kölnstraße. Das Tor an der Sürther Hauptstraße ist geschlossen. Die Türen – auch für Teilnehmer des Flohmarktes - öffnen erst um 09:30 Uhr. Ein früherer Einlass ist nicht möglich.
  • Außen oder Innen: Bei hoffentlich schönem und stabilem Wetter wird der Flohmarkt wie gewohnt unüberdacht auf dem Schulhof stattfinden. Bei schlechter Wetterlage stehen uns überdachte Möglichkeiten in der Schule (Flure und Räume) zur Verfügung. Die Entscheidung über eine Durchführung auf dem Schulhof oder innerhalb der Schule erfolgt ca. 24 Stunden vorher und wird den Teilnehmern über die bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse mitgeteilt. 
    Eine mögliche Absage des Flohmarktes aufgrund schlechter Wetterbedingungen wie in den vergangenen Jahren wird es daher nicht geben.
  • Standausrüstung: Mitzubringen sind Tische und Kleiderständer, diese können von uns nicht gestellt werden.
  • Kinderdecken: Kinder auf einer Decke – die sogenannte Kinderdecke -- sind kostenfrei in Verbindung mit einem zahlenden Stand (z.B. von den Eltern). Es sind jedoch nur Kleinteile erlaubt.
  • Gebrauchtes oder Neues: Verkauft werden dürfen gebrauchtes Kinderspielzeug, Kinderkleidung oder Ähnliches. Neuware ist nicht erlaubt!


Rund um die Anmeldung

  • Standgebühren: 7 Euro pro Meter Standfläche für Mitglieder des Fördervereins, 8 Euro pro Meter Standfläche für Nicht - Förderverein Mitglieder.
    Der Erlös aus den Standmieten kommt über den Förderverein zu 100 Prozent den Kindern der Schule zugute.
  • Berechnungsbeispiel: Berechnet werden die Kosten dabei nach Meter Standfläche und Art der Teilnahme. 
    Beispiel: 3 Meter Standfläche und Förderverein Mitgliedschaft sind z.B. 3 x 7 Euro = 21 Euro Überweisungsbetrag 
  • Kuchenspende: Zusätzlich ist für jeden angemeldeten Stand ein Kuchen verpflichtend mitzubringen. Sollte die Zeit zum Backen zu knapp werden, berechnen wir 15 Euro auf die Standgebühr. Der Betrag ist dann vor Ort zu leisten. Bitte vermerken Sie für unsere Gäste, die allergisch auf bestimmte Nahrungsmittel sind, kurz die Inhaltsstoffe des Kuchens. Bitte vermerken Sie auch Ihren Namen auf dem Kuchenbehälter, dies macht die spätere Zuordnung der Behälter leichter.
  • Anmeldung: Sie erfolgt ausschließlich über dieses Online-Formular: https://forms.gle/U54yKQuyVysbUB4a9


Bezahlung

  • Zahlungszeitpunkt: Aufgrund der hohen Anzahl an angemeldeten, aber leider nicht erschienenen Teilnehmern von früheren Flohmärkten sehen wir uns leider gezwungen, die Teilnahmegebühr sofort bei Anmeldung einzuziehen.
  • Verbindlichkeit: Nach Bezahlung der Teilnahmegebühr ist die Anmeldung verbindlich. Bei Verhinderung der Teilnahme kann der Stand gerne im Freundes- und Familienkreis weitergegeben werden. Die Anmeldegebühr wird jedoch nicht erstattet. Bitte bedenken Sie, dass alle Einnahmen aus den Standgebühren den Kindern der Schule zu Gute kommen.
  • Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt über 
  1. Paypal (Adresse: [email protected]) oder
  2. Bankverbindung: 
    Vereinigung der Förderer der Brüder-Grimm-Schule Sürth e.V
    IBAN: DE86 3705 0198 1004 1626 55 
  • Verwendungszweck: Bitte bei beiden Bezahlvarianten den Zweck angeben:
    „Flohmarkt 14.04., Standgebühr Familie XY“. 
  • Buchungsbestätigung: Nach eingegangener Zahlung wird der Platz bestätigt 

In Kurzform nochmal das Wichtigste:
1. Anmelden über Formular
2. Standgebühr umgehend nach Anmeldung überweisen
3. Teilnahme wird bestätigt

Fragen? Einfach Fragen!



Der Erlös aus der Cafeteria und den Standmieten kommt über den Förderverein zu 100 Prozent den Kinder der Schule zugute. Von daher hoffen wir auf viele Verkäufer und zahlreiche Schnäppchenjäger - und natürlich auf gutes Wetter!

Die Flohmärkte des Fördervereins der Brüder-Grimm Schule in Sürth waren für Käufer, Verkäufer und vor allem die Umwelt ein voller Erfolg! 

Der Schulhof war wie immer sehr gut besucht und es wurde das ein oder andere Schnäppchen gemacht. 


Danke fürs Vorbeischauen, euer Engagement und die Spenden für unseren leckeren Kaffee und Kuchen! Ein besonderes Dankeschön geht an Valerie, Silke und Diana aus unserem Orga-Team und alle helfenden Hände! 

Wir freuen uns auf das nächste Mal, den Termin erfahrt ihr hier oder auf Facebook!